Technische Trocknung

Durch gezielte Sofortmaßnahmen zur Bauwerkstrockenlegung lassen sich die Folgeschäden eines Wasserschadens effektiv begrenzen. Insbesondere können Sie so die Bildung von gesundheitsschädlichem Schimmel vermeiden. Mit professioneller Trocknungstechnik sparen Sie Zeit und Kosten. Für optimale Ergebnisse verwenden wir zur Wasserschadentrocknung die leistungsstarken Geräte von HEYLO. Sofort einsatzbereit, komfortabel zu transportieren und besonders kraftvoll sind Kondenstrockner. Für die Dämmschicht-Trocknung unterhalb des Estrichs kommen dagegen spezielle Seitenkanalverdichter zum Einsatz. Diese trocknen im Druck- und Saugverfahren. Bei letzterem bedarf es eines Wasserabscheiders in der Saugleitung: Dieser schützt den Seitenkanalverdichter vor Verunreinigungen und Nässe.

Kondenstrockner

Die leistungsstarken Kondensationstrockner sind kompakte Kraftpakete. Immer wenn es darauf ankommt, hohe Leistungskraft mit leichter Manövrierbarkeit zu kombinieren, sind Sie mit dem KT‘s auf der sicheren Seite.

Dämmschicht-Trocknung

Seitenkanalverdichter sind speziell für den Einsatz in der Unter-Estrichtrocknung konstruiert worden. Mit Ihnen kann im Druck- und Saugverfahren getrocknet werden.
Beim Saugverfahren muss zusätzlich der Wasserabscheider in der Saugleitung zwischengeschaltet werden, damit keine Feststoffe sowie Wasser in den SKV gelangen können.

Rufen Sie uns an:
0 61 09 / 24 81 46

Blochbachstr. 37
63486 Bruchköbel
Telefon: 06109 / 24 81 46
Fax: 0 61 09 / 24 81 64

Kontaktformular



Rufen Sie uns an:
0 61 09 / 24 81 46

Blochbachstr. 37
63486 Bruchköbel
Telefon: 06109 / 24 81 46
Fax: 0 61 09 / 24 81 64